Schöner wohnen in den eigenen vier Wänden

Wer will das nicht – in ein Zuhause im schönen Ambiente? Wenn es um das Einrichten einer Wohnung geht, hat meistens die Frau das entscheidende Wort mitzureden. Welche Tapete, welcher Bodenbelag, welche Küche, welche Sitzgruppe, welche Vorhänge? Das alles können Frauen besonders gut beurteilen. Die Männer sind dabei aber keineswegs ausgeschlossen. Sie können eins der hier aufgeführten Planungstools anklicken, um ihren Partnerinnen die Gestaltung und Auswahl der Einrichtung zu erleichtern. Je creativer frau zu Werke geht, je staunender sieht man(n) zu und stellt fest, dass ein altes Vertiko aus Urgroßmutters Besitztum durchaus in eine Wohnung passt, in der skandinavisches oder italienisches Möbeldesign überwiegt. Gerade bei der Ausstattung von Räumen muss gut geplant werden, damit die Wohnung nicht „zugestellt“ wirkt. Das gilt auch für die Dekoration der Wände mit Bildern und der Räume durch Tischchen, Stehleuchten oder Statuen. Wer weitere Tools hier präsentieren möchte, kann mit uns gerne Kontakt aufnehmen.